schule

also heute war ich ldas erste mal in der schule. 1. ich glaube dass es nicht hätte schlimmer laufen können. die ersten beiden stunden waren ja noch ok (theater 1) da hab ich dann auch schon gleich zwei weitere austauschschüler getroffen, eine aus ungarn und eine aus italien. dann hoch zu chemie. die halbe stunde hab ich nur bahnhof verstanden und dann hieß es bücher holen. ich bin einfach mal den leuten aus meiner klasse hinterher gelaufen und dann steh ich da um mein buch zu holen und der typ fragt mich nach meiner id-number, ich dachte nur so ja super ich zurück zur klasse meinen stundenplan holen und dann als ich mein buch entlich habe zurück zu chemie, zu meinem glück hab ich mir dann noch mal den ellenbogen so doll gestoßen dass ich jetzt eine prellung/stauchung und ne schürfwunde habe. super nicht. dann war ich noch in der falschen klasse und musste im secreteriat warten ja und um den tag noch perfect zu machen würde ich aus dance 3 gekickt und nur der liebe herr weiß warum.

also alles in allem ein perfecter tag.

 

p.s. zu dem hab ich noch erfahren dass meine eltern nicht für ballett bezahlen wollen. und es ist jetzt gerade mal 7 p.m

19.8.10 01:07

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


mindshot / Website (19.8.10 01:34)
na dass nenn ich mal glück ^^

lg und viel spaß noch ^^


huangbowen / Website (19.8.10 04:53)
ach, chemie^^ ich hasse es
aber also, viel spaß in schule^^

Werbung